Praxis für Hypnose

energetisches Heilen & mediale Beratung

 

Susann Wiener

 

Hotline 030/ 21 60 13 67

 

 
wieder zu sich finden
Hypnose Therapie
Systemische Therapie & Beratung
Matrix Quantenheilung
Mediales Schreiben
Portrait
Preise
Veranstaltungen
Kontakt
Partner/ Links
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Impressum
 

 

Haben wir schon einmal gelebt?
Wie können Rückführungen in frühere Leben helfen?


Daran habe ich früher auch immer gezweifelt. Durch eigene Erfahrungen und die Arbeit mit meinen Klienten glaube ich heute jedoch fest daran. Doch wie auch immer - ob Sie daran glauben oder nicht, ist für die Therapie nicht entscheidend. Eine Offenheit dafür sollten Sie jedoch mitbringen.

In den Sitzungen kommen uns intuitiv je nach Veranlagung Ideen, Bilder, Symbole etc. die Ihnen bezüglich Ihrer Blockaden karmischen Ursprungs weiter helfen. Man nimmt an, dass karmische Lasten, alte Seelenverträge, Bindungen, Schwüre, Flüche, Eide von einem auf das nächste Leben übergehen, um sich dann dort als Krankheit oder psychisches Leiden zu manifestieren.
Auch Beziehungskonflikte und ungelöste Aufgaben zwischen Personen können durch energetische Reinkarnationstherapie bearbeitet werden.

Die Therapie kann Sie unterstützen, sich besser zu verstehen und zu erkennen, weshalb sich z. B. bestimmte Themen/ Muster in Ihrem Leben immer wiederholen und alte Kreisläufe zu durchbrechen. Meine Arbeit mit Reinkarnationstherapie hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Heute reicht es oft, nicht mehr tief in früheren Leben "herumzugraben", denn davon hatten wir ja viele....sondern nur die Essenz, die Ursache der heutigen Probleme zu erkennen, um dann karmische Blockaden und Verbindungen zu lösen und zu bearbeiten. Die Effektivität ergibt sich durch die Kombination der Reinkarnationstherapie mit Energiearbeit bzw. einem Clearing von Besetzungen, energetischen Parasiten/ Fremdenergien sowie das Lösen von Flüchen, Schwüren, Eiden, alten Seelenverträgen u.v.m.

Häufig gibt es ein sogenanntes Täterleben auf das verschiedene Opferleben folgen, um das wieder gut zu machen, was man als Täter getan hat. Auch Schwüre und Eide lassen sich finden, die sich die Person z. B. beim Tod gegeben hat und die heute blockierend wirken...Z. B. der Schwur..."ich will nie wieder......"

Wir schauen, wohin uns Ihre Seele führt. Ich unterstütze Sie so, belastende Themen, alte Glaubenssätze etc. loszulassen und zu transformieren.

Einige weitere Beispiele für karmische Muster sind:


  • Ängste aus karmischem Ausgleich im nächsten Leben
  • Jemand, der sich immer nur für andere aufopfert
  • unbewusst immer etwas wieder gut machen zu wollen
  • Reue wegen früherer Taten - Buße tun im jetzigen Leben
  • Verhinderung, dass sich Dinge wiederholen, Z.B. in die eigene Macht und Stärke zu kommen
  • Zurückweisung bestimmer Personen,die früher Täter waren z. B. Frauen, die keinen Mann an sich heranlassen
  • Drang, bestimmte Dinge zu tun, etwas, was man früher nicht konnte
  • Hunger im früheren Leben, kann zu Fettleibigkeit im Jetzt führen
  • Strafe für Einbildung, kann im heutigen Leben zu einem Buckel führen

Rückführung in das schönste Leben

Je nach Thema ist es manchmal auch angebracht, einfach nur in das schönste Leben zurückzukehren, z. B. in das Leben, in dem man die größte Liebe empfunden hat, um die Liebe zu spüren und Heilung zu erfahren.

 
 
 
   

(c) 2011-2017 Susann Wiener. All rights reserved.